Melden eines Problems auf den regionalen Autobahnen oder Straßen oder ihren Infrastrukturen

Zusammengefasst

Bei jedem Problem im Zusammenhang mit einer regionalen Straße oder Autobahn oder ihren Infrastrukturen empfehlen wir Ihnen, sich an die Regionalverwaltung zu wenden, die in der Lage ist, auf der betreffenden Straße oder Autobahn einzugreifen.

Achtung

Rufen Sie nur im Notfall (schwerer Unfall, Geisterfahrer, ungewöhnliche Gefahrensituation für Autofahrer) die Polizei über 112 an.

Im Detail

Prozedur

Wenn Sie Folgendes feststellen:

  • eine Beeinträchtigung des Straßenzustands (Schlaglöcher, Alterung, verstopfte Abflüsse, Müll, Überschwemmungen usw.);
  • eine Anomalie bei den Verkehrszeichen oder der öffentlichen Beleuchtung (Ampeln, Beleuchtung an Kreisverkehren, gelbe Verkehrskegel, Verkehrsinformationszeichen, deren Beleuchtung oder schriftliche Informationen, Beleuchtung entlang der Straßen usw.);
  • eine Gefahr oder eine gefährliche Stelle (Absenkung der Straße, umgestürzte Schilder, Pfosten, die die Fahrbahn versperren usw.);

oder Sie einen Vorschlag machen möchten, bitten wir Sie, sich an die Nummer 1718 zu wenden, die sich um Ihre Anfrage kümmern und sie an die zuständige Abteilung weiterleiten wird. Diese wird sich innerhalb von zehn Werktagen nach Ihrer Meldung direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wenn ein bestimmtes Ereignis den Straßenverkehr beeinflusst (zähfließender Verkehr, Stau, Unfall usw.), können Sie sich an das PEREX-Zentrum (0800/48.400), das Kontaktzentrum der Region für den Straßenverkehr, wenden.

Rufen Sie bitte nur im Notfall (schwerer Unfall, Geisterfahrer, ungewöhnliche Gefahrensituation für Autofahrer) die Polizei über 112 an.

Bedingungen

Bei der betreffenden Straße oder Autobahn muss es sich um eine Regionalstraße handeln, d.h. sie muss vom öffentlichen Dienst der Wallonie und nicht von einer Gemeinde verwaltet werden.

  • Wie findet man das heraus? Rufen Sie die Nummer 1718 an oder benutzen Sie direkt die Anwendung WalOnMap. Diese Anwendung zeigt den Verlauf der Straßen, die das Straßennetz der Wallonie bilden. Die rot (Autobahnnetz) und orange (regionales Straßennetz) markierten Straßen werden vom Öffentlichen Dienst der Wallonie verwaltet.

Wenn die betreffende öffentliche Straße auf Gemeindeebene verwaltet wird, empfehlen wir Ihnen, sich direkt mit der betreffenden Gemeinde in Verbindung zu setzen oder unter https://betterstreet.org/ zu prüfen, ob die betreffende Gemeinde dem Dienst angegliedert ist.

Kontakte

Dienste

Kostenlose Rufnummer - 1718

Bürozeiten:

Die kostenlose Rufnummer (1718) ist  jeden Werktag von 8:30 bis 17:00 Uhr erreichbar.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

ÖDW - DGO1 - PEREX-Zentrum
Rue Del'Grète 22
5020 Namur
0800/48.400
Aktualisiert am
Verwaltungsschritt Nr. 143110
Hat Ihnen diese Seite geholfen ?
Zurück zu den Verwaltungsschritten