Ermäßigung des Immobiliensteuervorabzugs beantragen

Zusammengefasst

Es gibt verschiedene Arten der Ermäßigung des Immobiliensteuervorabzugs:
  • bescheidenes Haus
  • Familienbetreuungslast
  • Menschen mit Behinderung und Kriegsversehrte

Im Detail

Prozedur

Sie müssen das Antragsformular ausfüllen und per Post oder E-Mail an die zuständige Dienststelle für den Immobiliensteuervorabzug schicken, deren Kontaktdaten auf der Rückseite Ihres Steuerbescheids aufgeführt sind.

Bedingungen
Die folgenden Bedingungen müssen am 1. Januar des Jahres, für das die Ermäßigung beantragt wird, erfüllt sein.
 
1. Antrag auf Ermäßigung für bescheidene Wohnungen:
  • Sie sind gesetzlich zur Zahlung des Immobiliensteuervorabzugs verpflichtet.
  • Das Gebäude ist Ihre einzige Wohnung.
  • Sie wohnen selbst darin.
  • Die Summe des nicht indexgebundenen Katastereinkommens Ihrer Wohnung und des Katastereinkommens aller Ihrer anderen Immobilien in Belgien beträgt höchstens 745 €.
 
2. Antrag auf Ermäßigung für Menschen mit Behinderung oder Kriegsversehrte
  • Sie sind gesetzlich zur Zahlung des Immobiliensteuervorabzugs verpflichtet oder Bewohner des Objekts.
  • Sie sind als „schwerbeschädigter Kriegsversehrter“ oder „Mensch mit Behinderung“ anerkannt.
 
3. Antrag auf Ermäßigung für Betreuungslast:
  • Sie sind gesetzlich zur Zahlung des Immobiliensteuervorabzugs verpflichtet oder Bewohner des Objekts.
  • Im Haushalt leben mindestens 2 Kinder oder ein Mensch mit Behinderung (Behinderung von mindestens 66 %) oder eine andere im Haushalt zu betreuende Person mit einem Verwandtschaftsverhältnis.

Kontakte

Dienste

ÖDW - Steuerwesen
Hütte 79 (Quartum Center)
4700 Eupen
087/391 170

Verwaltung

Aktualisiert am
Verwaltungsschritt Nr. 142486
Hat Ihnen diese Seite geholfen ?
Zurück zu den Verwaltungsschritten