Wallonisches Parlament

Das Wallonische Parlament setzt sich aus 75 Abgeordneten zusammen, die alle fünf Jahre von der wallonischen Bevölkerung in allgemeiner Wahl nach dem System der verhältnismäßigen Vertretung gewählt werden. Die letzten Wahlen fanden am 26. Mai 2019 statt.

Es hat zwei wesentliche Funktionen :

  • Als Organ der gesetzgebenden Gewalt debattiert und verabschiedet es Dekrete und kann es die Initiative zu deren Ausarbeitung ergreifen. Nach ihrer Verabschiedung werden die Dekrete von der Wallonischen Regierung sanktioniert und ausgefertigt;
  • Als Kontrollorgan der ausführenden Gewalt kontrolliert es die Wallonische Regierung, die ihm gegenüber rechenschaftspflichtig ist. Diese Kontrolle wird durch die Verabschiedung von Haushaltsplänen und Rechnungen, die Abstimmung über Vertrauens- oder Misstrauensanträge, Interpellationen und parlamentarische Fragen ausgeübt.

Die Website des Wallonischen Parlaments