Beantragen einer Subvention für den Erwerb von Sportgeräten und größeren Wartungsgeräten

Zusammengefasst

Die Wallonie kann Ihnen über ihren Dienst Infrasports bei der Anschaffung von Sportgeräten und größeren Wartungsgeräten helfen, die für den Betrieb von Sportanlagen erforderlich sind.

Eine erschöpfende Liste von Sportgeräten und größeren Wartungsgeräten, die subventioniert werden können, sowie die geltenden Bestimmungen sind auf dem [Infrastruktur-Portal] (https://infrastructures.wallonie.be) verfügbar.

Der Subventionssatz beträgt 75%.  Für Sportgeräte speziell für Sportler mit eingeschränkter Mobilität beträgt der Satz 90%.

Die Subvention steht lokalen Behörden, Sportvereinen (in Form von Vog), Verwaltungs-VoG und Schulen offen, wenn Letztere die öffentliche Nutzung ihrer Sportanlagen außerhalb der Schulzeiten erlauben.

Achtung

  • Die Bestellung kann aufgegeben werden, sobald die Empfangsbestätigung des Subventionsantrags vorliegt.
  • Die Liste der Sportgeräte und größeren Wartungsgeräte ist eine abgeschlossene Liste.
  • Die Ausrüstung muss ab dem Datum ihrer Lieferung 10 Jahre lang benutzt werden.

Im Detail

Zielpublikum - Details

Nicht gewerblich = Sport-VoG

Bedingungen
  • Über Einrichtungen für die sichere Ausübung der vom Subventionsantrag betroffenen Sportart(en) verfügen.
  • Über Einrichtungen verfügen, in denen regelmäßig Aktivitäten in der/den vom Subventionsantrag betroffenen Sportart(en) organisiert werden.
  • Über Räumlichkeiten für die sichere und ordnungsgemäße Lagerung von Sportgeräten verfügen.
  • Die subventionierten Sportgeräte dürfen nur für die Zwecke und unter den Bedingungen benutzt werden, die im Subventionsantrag angegeben sind.
  • Die Kontrolle der Einrichtungen, in denen die subventionierte Ausrüstung untergebracht ist, und der Verwendung dieser Ausrüstung durch die subventionierende Behörde muss akzeptiert werden.
  • Die Infrastruktur, in der die subventionierte Ausrüstung untergebracht werden soll, muss in der Cadasports-Datenbank aufgeführt und aktualisiert werden.
  • Die betreffende Sportinfrastruktur muss mit einem automatischen externen Defibrillator (AED) der Kategorie 1 ausgestattet sein.
Prozedur

Sie können Ihren Antrag bei Infrasports einreichen, indem Sie das Formular, das im Infrastruktur-Portal unter der Rubrik „Dokumente und nützliche Links“ heruntergeladen werden kann, ordnungsgemäß ausgefüllt und mit den entsprechenden Dokumenten versehen an Infrasports senden, worauf Sie eine Empfangsbestätigung erhalten.

Die Verwaltung analysiert Ihren Antrag und leitet ihn, sobald er vollständig ist, an die für diese Angelegenheit zuständige Dienststelle weiter.

Wenn Ihr Antrag angenommen wird, erhalten Sie eine feste Subventionszusage, die die Gewährung von Zuschüssen bestätigt. Die Verwaltung kann jedoch keine Zusagen zu den Genehmigungsfristen machen.

Formulare

  • Die Subventionsrate beträgt 75% (oder 90% für Sportgeräte für Sportler mit eingeschränkter Mobilität).  
  • Die Subvention steht lokalen Behörden, Sportvereinen, Verwaltungs-VoG und Schulen offen, wenn letztere die öffentliche Nutzung ihrer Sportanlagen außerhalb der Schulzeiten erlauben.
  • Pro Jahr kann ein Antrag gestellt werden. Nach Erhalt der Subvention muss der Begünstigte die Ausrüstung und/oder das Material für 10 Jahre ab dem Datum der Inbetriebnahme nutzen. 
  • Nur Ausrüstungen oder größere Wartungsgeräte, die in den auf der Website veröffentlichten abgeschlossenen Listen enthalten sind, können bezuschusst werden.
  • Für Ausrüstung, die nicht in der Liste enthalten ist, kann ein Antrag an ADEPS gestellt werden.
  • Die gemeinsame Nutzung des bezuschussten Materials für mehrere Standorte oder Antragsteller wird empfohlen.
  • Nicht nur aus Sicherheitsgründen, sondern auch im Hinblick auf die Besonderheit der Arbeitsmethodik im Zusammenhang mit Sportböden wird den Humanressourcen, die für den Einsatz von professionellen Maschinen reserviert sind, große Bedeutung beigemessen.

Verweisen Sie den Antragsteller auf das Portal Infrastruktur: https://infrastructures.wallonie.be/pouvoirs-locaux/subsides/infrasports/equipement-sportif-et-gros-materiel-dentretien/materiel-sportif-et-gros-materiel-dentretien.html (falls kommunale Behörde), https://infrastructures.wallonie.be/entreprises--non-marchand/subsides/infrasports/equipement-sportif-et-gros-materiel-dentretien/materiel-sportif-et-gros-materiel-dentretien.html (falls nicht gewerblich)

Kontakte

Aktualisiert am
Verwaltungsschritt Nr. 143113
Hat Ihnen diese Seite geholfen ?
Zurück zu den Verwaltungsschritten